Pfeil nach rechts

Vorwurf des Kindesmissbrauchs Zu Unrecht Verurteilter erhält 50.000 Euro Schmerzensgeld

Fast zwei Jahre saß ein Mann unschuldig im Gefängnis. Dann stellte sich heraus: Er hatte seine Pflegetochter nicht missbraucht. Eine frühere Gutachterin muss ihm nun wegen ihrer fehlerhaften Beurteilung ein fünfstelliges Schmerzensgeld zahlen.
jbe/dpa
Mehr lesen über