Justizposse in Hamburg Schoko-Toto hinter Gittern

Ein Häftling veranstaltete in einem Hamburger Knast Fußballwetten, Einsatz: eine Tafel Schokolade. Deshalb zerrte ihn die Staatsanwaltschaft vor Gericht und hoffte auf einen kurzen Prozess. Daraus wurde nichts - jetzt will der Angeklagte 40 Zeugen aufmarschieren lassen.
Beamter in JVA Hamburg-Fuhlsbüttel: Pro Knacki eine Tafel Schokolade

Beamter in JVA Hamburg-Fuhlsbüttel: Pro Knacki eine Tafel Schokolade

Foto: DDP
Mehr lesen über