Menschenschmuggel 13 Tote in Südkalifornien bei Unfall mit SUV – Behörde geht von illegalem Grenzübertritt aus

Der SUV soll durch einen Durchbruch im Grenzzaun zwischen den USA und Mexiko gefahren sein: Nach einem Unfall mit 13 Toten in Kalifornien gehen die Behörden von Menschenschmuggel aus.
Tödliche Kollision: Kreuze in der Nähe des Unfallorts in Südkalifornien

Tödliche Kollision: Kreuze in der Nähe des Unfallorts in Südkalifornien

Foto: BING GUAN / REUTERS
bbr/dpa