Todesstrafe in den USA Kalifornien will alle Hinrichtungen aussetzen

737 Häftlinge sitzen in Kalifornien in Todestrakten - so viele wie in keinem anderen US-Bundesstaat. Nun hat Gouverneur Gavin Newsom ein Moratorium für Hinrichtungen angekündigt: Das Töten eines Menschen sei falsch.
Hinrichtungszelle im Gefängnis von San Quentin (Archiv)

Hinrichtungszelle im Gefängnis von San Quentin (Archiv)

Eric Risberg/ AP
Gavin Newsom (Archiv)

Gavin Newsom (Archiv)

ALEX EDELMAN/ AFP
wit/AP/AFP/Reuters