Kalifornien Schüsse in Synagoge - mindestens ein Toter

Am letzten Tag des jüdischen Pessachfestes sind in einer Synagoge nahe San Diego Schüsse gefallen. Mindestens ein Mensch starb, mehrere wurden verletzt. Der Bürgermeister spricht von einem "Hassverbrechen".
Vor der Synagoge "Chabad of Poway"

Vor der Synagoge "Chabad of Poway"

Foto: Denis Poroy / AP
Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE
kry/dpa