In Papas Mercedes 19-jähriger Kanadier fährt 208 km/h zu schnell

"Schlimmste Geschwindigkeitsübertretung, von der ich je gehört habe": Ein junger Kanadier wurde auf der Autobahn mit mehr als 300 Kilometern pro Stunde erwischt - und entsetzt damit sogar erfahrene Polizisten.
Ein kanadischer Polizist zeigte sich online fassungslos über die Verantwortungslosigkeit eines 19-Jährigen (Symbolbild)

Ein kanadischer Polizist zeigte sich online fassungslos über die Verantwortungslosigkeit eines 19-Jährigen (Symbolbild)

Foto: CHRIS WATTIE/ REUTERS
hba/AFP
Mehr lesen über