Kanada Oberst erhält lebenslänglich wegen zweifachen Mordes

Er flog die Queen und Kanadas Ministerpräsidenten. Doch der kanadische Offizier Russell Williams vergewaltigte und tötete auch zwei Frauen. Ein Gericht verurteilte ihn jetzt zu lebenslanger Haft.

Oberst Russell Williams: Doppelmörder mit Fetisch für Dessous
AP

Oberst Russell Williams: Doppelmörder mit Fetisch für Dessous


Belleville - Wegen zweifachen Frauenmordes ist ein hochrangiger Offizier der kanadischen Luftwaffe am Donnerstag zu lebenslanger Freiheitsstrafe verurteilt worden. Der 47-jährige Russell Williams hatte sich am Montag vor dem Gericht in Ontario schuldig bekannt, die beiden Frauen vergewaltigt und erstickt zu haben. Daneben gestand er zwei weitere sexuelle Übergriffe sowie 82 Einbrüche, bei denen er Frauen-Unterwäsche gestohlen hatte. Eine vorzeitige Haftentlassung ist frühestens nach 25 Jahren möglich.

Williams bedauerte am Donnerstag seine Verbrechen und das Leid, das er den Opfern, ihren Familien und Freunden angetan habe. Er habe "abscheuliche Taten begangen", sagte er.

Der Pilot war Anfang des Jahres verhaftet worden, nachdem er eine 27-jährige Frau ermordet hatte, deren Leiche im Februar entdeckt worden war. Später gab er den Mord an einer 38-jährigen Untergebenen zu, die bereits im vergangenen November zu Hause tot aufgefunden worden war.

Der Fall hatte in Kanada für großes Aufsehen gesorgt, weil der in Großbritannien geborene und in Kanada aufgewachsene Williams 23 Jahre lang bei den kanadischen Streitkräften gedient und dort eine beachtliche Karriere gemacht hatte. So versah er seinen Dienst auf verschiedenen nationalen und internationalen Stützpunkten und war einst der Kommandant der größten kanadischen Luftwaffenbasis gewesen.

Vor fünf Jahren hatte der 47-Jährige die Queen und Prinz Philip während einer Kanada-Visite geflogen. Auch der kanadische Ministerpräsident war sein Fluggast.

kng/dapd

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2010
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.