Kannibalismusverdacht Ex-Soldat soll Herz und Zunge von 90-Jährigem gekocht haben

Ein Teller voller Bohnen und Fleisch, daneben ein toter 90-Jähriger: Dieser grausige Leichenfund in den französischen Pyrenäen hat die Ermittler auf den Plan gerufen: Jetzt haben Laboranalysen den Kannibalismusverdacht gegen einen Ex-Soldaten erhärtet.
Französische Ermittler am Tatort im französischen Noulhian

Französische Ermittler am Tatort im französischen Noulhian

REMY GABALDA/ AFP
ala/AFP