Missbrauchsvorwürfe gegen Kardinal Pell Gericht könnte rund 50 Zeugen befragen

In der Missbrauchsaffäre um den australischen Kardinal George Pell sind fast 50 Zeugen geladen. Der Beschuldigte erschien freiwillig zu einem Gerichtstermin und wurde von wütenden Demonstranten empfangen.
George Pell nach seinem Auftritt vor Gericht

George Pell nach seinem Auftritt vor Gericht

Foto: MARK DADSWELL/ REUTERS
asc/dpa/AFP