Prozess in Kassel Professor wegen beleidigender Äußerungen über Homosexuelle verurteilt

Weil er Homosexuellen eine Neigung zur Pädophilie unterstellte, stand ein Kasseler Biologieprofessor vor Gericht. Dort verteidigte er seine Äußerungen - und wurde verurteilt.
evh/dpa