Katholische Kirche Telefon-Hotline für Missbrauchsopfer ist völlig überlastet

Mit einem derart großen Ansturm haben die Telefonseelsorger nicht gerechnet: Bereits am ersten Tag verzeichnete die Hotline der katholischen Kirche für Missbrauchsopfer über 4000 Anrufversuche. Unterdessen gibt es Hinweise auf sexuelle Übergriffe auch in ehemaligen DDR-Heimen.
Katholische Kirche: Telefondrähte der Hotline für Opfer glühen

Katholische Kirche: Telefondrähte der Hotline für Opfer glühen

Foto: Joerg Sarbach/ AP
lgr/dpa/ddp/AFP