Kiel Ärzte nähen Frau Nasenspitze wieder an

Behandlungserfolg in der Kieler Uni-Klinik: Mediziner haben einer Zeitungsbotin ihre abgebissene Nasenspitze wieder angenäht. Ein Unbekannter hatte die 62-Jährige in der Nacht attackiert und im Gesicht verletzt.


Kiel - Nach Angaben der Polizei ging ein bislang unbekannter Mann am frühen Sonntagmorgen in Neumünster auf die Frau los, weil diese ihm keine Zeitung geben wollte. Dabei biss der etwa 20-Jährige der Zustellerin die Nasenspitze ab.

Feuerwehrleute fanden das Körperteil nach intensiver Suche und brachten es nach Kiel, wo die Frau inzwischen in der Uni-Klinik behandelt wurde.

Die Operation sei gelungen, der Frau gehe es den Umständen entsprechend gut, sagte ein Kliniksprecher. Jetzt müsse abgewartet werden, ob die Nase wieder anwachse.

jdl/AP



© SPIEGEL ONLINE 2008
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.