Pfeil nach rechts

Affäre in Kiel Innenminister mischt sich in Verfahren gegen Polizeigewerkschafter ein

In Schleswig-Holstein gab es eine Durchsuchung bei einem Polizeifunktionär - wegen Verdachts auf Geheimnisverrat. Nun wandte er sich an seinen obersten Chef, Innenminister Grote. Dessen Reaktion stößt auf Kritik.
Hans-Joachim Grote, Innenminister von Schleswig-Holstein (Archiv): "Im Rahmen seiner Fürsorgepflicht"

Hans-Joachim Grote, Innenminister von Schleswig-Holstein (Archiv): "Im Rahmen seiner Fürsorgepflicht"

DPA