Kinderpornografie Polizeigewerkschaft warnt vor Überforderung durch massenhafte Hinweise

Die Landeskriminalämter müssen sich künftig zusätzlich um Zehntausende Hinweise zu kinderpornografischen Inhalten kümmern. Eine Gewerkschaft warnt, dass Kriminelle dadurch unentdeckt bleiben könnten.
Foto: Jan Woitas/ dpa
fek/dpa