Diskussion um härtere Strafen für Kindesmissbrauch "Zu viele Familienrichter sind ahnungslos"

Der Jurist Ludwig Salgo setzt sich seit vielen Jahren für Kinderrechte ein. Von härteren Strafen für sexuellen Missbrauch hält er wenig - die Versäumnisse der Politik sieht er anderswo.
Ein Interview von Beate Lakotta
Experte Salgo: "In der Missbrauchsforschung ist das ein bekanntes Arrangement: Ein pädophiler Mann macht sich an eine überforderte Alleinerziehende heran und übernimmt die Vaterrolle"

Experte Salgo: "In der Missbrauchsforschung ist das ein bekanntes Arrangement: Ein pädophiler Mann macht sich an eine überforderte Alleinerziehende heran und übernimmt die Vaterrolle"

Foto: mrs/ Getty Images
Icon: Spiegel
DER SPIEGEL