Baden-Württemberg Stadt sucht drei Krokodile

Eine Frau sagt, sie habe drei Krokodile gesehen und versetzt eine Stadt in Baden-Württemberg in Aufruhr. Die Polizei rückt aus, Seen werden gesperrt - ein Sprecher sagt: "Das ist für uns Neuland."

Schilder warnen in Kirchheim unter Teck vor den Krokodilen
SDMG / Krytzner/DPA

Schilder warnen in Kirchheim unter Teck vor den Krokodilen


Die Polizei in Kirchheim unter Teck sucht drei Krokodile. Eine Spaziergängerin der Stadt in Baden-Württemberg hatte sich laut einer Pressemitteilung gemeldet. Sie habe drei kleine Krokodile im unteren Bürgersee gesehen.

Mehrere Polizisten rückten demnach aus und durchsuchten das Gebiet. Sie fanden nichts, sicherheitshalber seien trotzdem drei Seen gesperrt worden.

Die Sperrung werde voraussichtlich noch bis Montag bestehen, sagte ein Sprecher der Stadt. Man trage die Verantwortung für die Sicherheit der Bürger. Die Stadt sei unter anderem mit einer Expertin der Stuttgarter Zoos in Kontakt. "Das ist für uns Neuland", sagte der Sprecher.

jpz/dpa

Mehr zum Thema


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.