Pfeil nach rechts

Urteil in Kleve Gericht sieht Gruppenvergewaltigung nicht als erwiesen an

Einer Gruppe Männer war vorgeworfen worden, zwei Frauen in Nordrhein-Westfalen wehrlos gemacht und sie vergewaltigt zu haben. Nun sind die Angeklagten von den meisten Vorwürfen freigesprochen worden.
Fünf Männer mussten sich vor dem Landgericht Kleve verantworten

Fünf Männer mussten sich vor dem Landgericht Kleve verantworten

Fabian Strauch/dpa
bbr/dpa