Übergriffe an Silvester in Köln Polizeigewerkschaft sieht geringe Chancen für Verurteilungen

Männer bedrängen, begrapschen und bestehlen Frauen - und könnten dennoch davonkommen: Die Deutsche Polizei-Gewerkschaft rechnet damit, dass nach den Silvester-Übergriffen von Köln kein einziger Täter verurteilt wird.
Polizisten vor dem Kölner Hauptbahnhof: Zu wenig Personal für wirksame Strafverfolgung?

Polizisten vor dem Kölner Hauptbahnhof: Zu wenig Personal für wirksame Strafverfolgung?

Foto: Marius Becker/ dpa
Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE
Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE
Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE
ulz/AFP