Raser Kölner trauern um Opfer von illegalem Autorennen

In Köln sind in diesem Jahr vermutlich schon drei Unbeteiligte bei illegalen Autorennen getötet worden - zuletzt ein Radfahrer. Die Polizei setzt eine spezielle Ermittlergruppe ein.
Unfallstelle in Köln: Kerzen und Blumen für verstorbenen Radfahrer

Unfallstelle in Köln: Kerzen und Blumen für verstorbenen Radfahrer

Oliver Berg/ dpa
wit/dpa