Königs Wusterhausen Fünf Tote in Wohnhaus – Vater hatte offenbar Angst vor Verhaftung

Ein 40-Jähriger soll in Brandenburg sich und seine Familie getötet haben. Nun teilten die Ermittler mehr zu den Hintergründen mit. Auch ein gefälschtes Impfzertifikat für seine Frau soll eine Rolle gespielt haben.
Tatort in Königs Wusterhausen: Der Vater soll sich und seine Familie getötet haben

Tatort in Königs Wusterhausen: Der Vater soll sich und seine Familie getötet haben

Foto: Sean Gallup / Getty Images
ptz/dpa