Pfeil nach rechts

Schüsse auf Beamte Polizeiaktion in Sachsen endet mit Tod des Tatverdächtigen

Ein 33-Jähriger hatte sich in Sachsen in einem leerstehenden Gebäude verschanzt und mindestens einen Polizisten angeschossen. Nun ist er tot. Noch ist ungeklärt, ob der ehemalige Bundeswehrsoldat zuvor eine Nachbarin tötete.
Polizisten tragen nach dem Einsatz in Königsbrück einen Roboter zum Auto

Polizisten tragen nach dem Einsatz in Königsbrück einen Roboter zum Auto

DPA
bbr/cop/dpa
Mehr lesen über