Kriegsverbrecherprozess Ein Greis vor seinen Richtern

Es ist wohl der letzte große Prozess gegen einen mutmaßlichen NS-Kriegsverbrecher in Deutschland: In München steht Josef S. vor Gericht. Als Kompanieführer soll er 1944 in Italien die Ermordung von 14 Zivilisten befohlen haben. Der 90-Jährige bestreitet die Vorwürfe.