Kristina Hänel klagt gegen Holocaust-Vergleich "Ich will einfach nicht ermordet werden"

Der Betreiber einer Website vergleicht die Ärztin Kristina Hänel mit Nationalsozialisten im KZ Auschwitz - weil sie Schwangerschaftsabbrüche vornimmt. Sie fürchtet deshalb um ihr Leben.
Kristina Hänel vor dem Hamburger Landgericht: "Sie nennen mich Todesengel, sie nennen mich Mörderin"

Kristina Hänel vor dem Hamburger Landgericht: "Sie nennen mich Todesengel, sie nennen mich Mörderin"

Foto: Axel Heimken / dpa