Keine Behandlung von Impfgegnern Drohungen gegen Arzt – Polizei ermittelt in mehr als 40 Fällen

Um Patienten und Mitarbeiter zu schützen, will ein Arzt in Niedersachsen keine Impfgegner mehr behandeln. Nach vielen Hassbotschaften ermittelt nun die Polizei. Einige Absender unterschrieben mit vollständigem Namen.
Coronaimpfung (Symbolbild)

Coronaimpfung (Symbolbild)

Foto: via www.imago-images.de / imago images/MiS
ptz/dpa