Langwedel 15-Jährige seit mehr als einem Monat vermisst

Eine Jugendliche aus der Nähe von Bremen ist seit dem 12. Februar verschwunden. Die Polizei schließt eine Straftat nicht aus.


Die Polizei in Niedersachsen sucht nach einer Jugendlichen aus Langwedel, die seit mehr als einem Monat als vermisst gilt. Die 15-jährige Katharina sei nach einem Streit am 12. Februar verschwunden.

Die Polizei ging eigenen Angaben zufolge zunächst davon aus, dass sie freiwillig weggelaufen sei. Inzwischen könne jedoch auch eine Straftat nicht mehr ausgeschlossen werden, teilte die Behörde mit.

Die Ermittler suchen Zeugen, die Katharina gesehen haben könnten. So habe am 14. März in Verden eine Autofahrerin eine Tramperin, die Ähnlichkeit mit Katharina gehabt haben könnte, mitgenommen. Die Anhalterin hatte laut Polizei ein Schild mit der Aufschrift "Soltau" und eine Reisetasche dabei.

bbr/dpa

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.