Langzeit-Insasse in Deutschland Gericht ordnet Haftentlassung nach 58 Jahren an

Er sitzt so lange wie kein anderer Häftling in Deutschland im Gefängnis – nun hat das Oberlandesgericht Karlsruhe die restliche Freiheitsstrafe eines 84-Jährigen zur Bewährung ausgesetzt.
Blick aus einer Gefängniszelle (Archiv): Häftling soll nach 58 Jahren freikommen

Blick aus einer Gefängniszelle (Archiv): Häftling soll nach 58 Jahren freikommen

Foto: DPA
wit