Fahrradgate bei der sächsischen Polizei Ermittlungen gegen eine Vielzahl von Beamten

Der Skandal um den mutmaßlich illegalen Weiterverkauf sichergestellter Räder weitet sich aus. Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen zahlreiche Polizisten. Im Netz ist die Häme groß.
Polizeidirektion in Leipzig: Illegaler Handel mit sichergestellten Fahrrädern?

Polizeidirektion in Leipzig: Illegaler Handel mit sichergestellten Fahrrädern?

Foto: Jan Woitas/ dpa
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

apr/dpa