Fotostrecke

London: Der Coup im Diamantenviertel

Foto: AFP/ London MPS

Coup in Londons Diamantenviertel So bohrten sich die Diebe in den Tresorraum

Sie seilten sich durch einen Fahrstuhlschacht ab und bohrten ein Loch in die Wand des Tresorraums: 72 Schließfächer knackten unbekannte Täter über Ostern im Londoner Diamantenviertel. Nun hat die Polizei Bilder vom Tatort veröffentlicht.
hut/dpa