Katastrophe bei der Love Parade: Tod im Tunnel
Foto: Daniel Naupold/ REUTERS
Fotostrecke

Katastrophe bei der Love Parade: Tod im Tunnel

Love-Parade-Anklage Staatsanwaltschaft setzt auf Minimallösung

Zehn Angeklagte, 149 Zeugen, mehr als 400 Urkunden: Der Prozess gegen die mutmaßlich Verantwortlichen für die Duisburger Love-Parade-Katastrophe wird ein Mammutverfahren. Doch die Ermittler haben sich auf den kleinsten gemeinsamen Nenner geeinigt.