Love-Parade-Desaster Sauerland war über Planungschaos informiert

Der Druck auf Adolf Sauerland wächst: Nach SPIEGEL-Informationen war Duisburgs Oberbürgermeister detailliert über das Planungschaos im Vorfeld der Love Parade informiert. Auch die Rolle von Veranstalter Rainer Schaller und der früheren Landesregierung wirft ein neues Schlaglicht auf die Tragödie.
Duisburgs Oberbürgermeister Sauerland (CDU): "Büro OB z. Kts."

Duisburgs Oberbürgermeister Sauerland (CDU): "Büro OB z. Kts."

Foto: ddp
vme/AFP