Duisburg Gericht stellt Loveparade-Prozess ein

Knapp zehn Jahre nach der Loveparade-Katastrophe von Duisburg mit 21 Toten stellt das zuständige Landgericht das Verfahren ein. Einer der aufwendigsten Strafprozesse der Nachkriegszeit geht damit ohne Urteil zu Ende.
Gedenken: Bei dem Unglück kamen im Gedränge 21 Menschen ums Leben

Gedenken: Bei dem Unglück kamen im Gedränge 21 Menschen ums Leben

Foto: Marcel Kusch/ dpa
sen/dpa