Lüdenscheid Schüsse auf Zug – Polizei ermittelt nur noch wegen Sachbeschädigung

Die Schüsse auf einen Zug in Lüdenscheid sind kein Fall für die Mordkommission mehr. Offenbar ist der Fall vom Samstagabend weniger dramatisch als zunächst vermutet.
Polizisten untersuchen den beschossenen Zug in Lüdenscheid

Polizisten untersuchen den beschossenen Zug in Lüdenscheid

Foto: Markus Klümper / dpa
Eine Markierung der Polizei auf einem Zugfenster neben einem Einschussloch

Eine Markierung der Polizei auf einem Zugfenster neben einem Einschussloch

Foto: Gianni Gattus / dpa
ulz/dpa