Medienbericht Wurden Opfer in Lügde zu Übergriffen auf andere Kinder gezwungen?

Die Opfer im Missbrauchsfall von Lügde wurden einem Zeitungsbericht zufolge gezwungen, sexuelle Handlungen an anderen Kindern vorzunehmen. Einer der mutmaßlichen Täter habe sie angeleitet und dabei gefilmt.
Eine zum Teil bereits abgerissenen Parzelle des mutmaßlichen Täters auf dem Campingplatz Eichwald

Eine zum Teil bereits abgerissenen Parzelle des mutmaßlichen Täters auf dem Campingplatz Eichwald

Guido Kirchner/DPA
sen/AFP