Verschwundene Beweismittel Staatsanwaltschaft geht im Fall Lügde von Schlamperei aus

Nach dem Verschwinden von Beweismitteln im Missbrauchsfall von Lügde vermutet die Staatsanwaltschaft, dass die Asservate nicht entwendet wurden. Sie glaubt, dass Nachlässigkeit dahintersteckt.
Polizei in Detmold

Polizei in Detmold

Foto: Friso Gentsch/ dpa
apr/sen/dpa