Erstochene Frauen Jeside wegen Doppelmordes schuldig gesprochen

Eine Frau will ihren jesidischen Mann verlassen und Christin werden: Dafür brachte der Mann seine Partnerin und deren Freundin nach Überzeugung des Landgerichts Lüneburg um. Jetzt fiel das Urteil in dem Fall.
Angeklagter im Landgericht Lüneburg (Archivfoto)

Angeklagter im Landgericht Lüneburg (Archivfoto)

Foto: Philipp Schulze/ dpa
ulz/dpa