Vermisstenfall Madeleine McCann "Wir gehen davon aus, dass das Mädchen tot ist"

Der Fall der seit 2007 vermissten Maddie steht offenbar vor der Aufklärung, nun hat die Staatsanwaltschaft über den Stand der Ermittlungen informiert: Ein Sexualverbrecher soll das Kind ermordet haben.
Ermittler Wolters: Mordverdacht im Fall Maddie

Ermittler Wolters: Mordverdacht im Fall Maddie

Foto: Ole Spata/ dpa
"Sie haben die Hoffnung nie aufgegeben, dass sie vielleicht noch lebend gefunden wird, aber sie sind realistisch"

Clarence Mitchell, Sprecher der Familie McCann

mxw/AFP/dpa