Pfeil nach rechts

Mafia-Mord an Kleinkind Dreijähriger Coco sollte als Zeuge ausgeschaltet werden

Bei einem Mafia-Massaker wurde der dreijährige Coco per Kopfschuss getötet und verbrannt. Jetzt kam heraus: Der ebenfalls ermordete Großvater soll das Kind zuvor als Schutzschild missbraucht haben.
Pressekonferenz der Polizei zu Tatverdächtigen: "Ratte" und "Dickbauch" unter Verdacht

Pressekonferenz der Polizei zu Tatverdächtigen: "Ratte" und "Dickbauch" unter Verdacht

picture alliance / ROPI