Malcolm X Nachkommen belasten Polizei und FBI schwer

Vor 56 Jahren wurde Malcolm X erschossen: Seine Familie hat nun einen Brief präsentiert, laut dem FBI und New Yorker Polizei an der Verschwörung um den Mord beteiligt waren.
Malcom X (r.) und Martin Luther King Jr. (im Jahr 1964)

Malcom X (r.) und Martin Luther King Jr. (im Jahr 1964)

Foto: MARION S. TRIKOSKO/ AFP
jok
Mehr lesen über