Urlaubsparadies Malediven Regierungskritiker erstochen aufgefunden

Der maledivische Blogger Yameen Rasheed ist tot. Der Mord an ihm ist kein Einzelfall: Regierungskritiker leben gefährlich in dem islamischen Staat, den Urlauber nur als Ferienparadies wahrnehmen.
Yameen Rasheed auf seiner Website "The Daily Panic": Von Unbekannten erstochen

Yameen Rasheed auf seiner Website "The Daily Panic": Von Unbekannten erstochen

Foto: Eranga Jayawardena/ AP
Das Klischee: Urlaubsparadies Malediven. Von sozialen oder politischen Spannungen, Arbeitslosigkeit und Drogenproblemen in Städten wie Male (am Horizont) bekommen Urlauber nichts mit

Das Klischee: Urlaubsparadies Malediven. Von sozialen oder politischen Spannungen, Arbeitslosigkeit und Drogenproblemen in Städten wie Male (am Horizont) bekommen Urlauber nichts mit

Foto: Doreen Fiedler/ picture alliance / dpa
AFP/pat
Mehr lesen über
Verwandte Artikel