Belgischer Kindermörder Gericht lehnt Dutroux' vorzeitige Entlassung ab

Marc Dutroux bleibt im Gefängnis. Ein Brüsseler Gericht hat einen Antrag des Schwerverbrechers auf vorzeitige Haftentlassung zurückgewiesen. Der Kindermörder wollte für sich Hausarrest mit einer Fußfessel erreichen.
Dutroux Anfang Februar in Brüssel: Antrag auf vorzeitige Freilassung abgelehnt

Dutroux Anfang Februar in Brüssel: Antrag auf vorzeitige Freilassung abgelehnt

FRANCOIS LENOIR/ REUTERS
bim/AFP
Mehr lesen über
Verwandte Artikel