Gescheiterter Antrag auf Freilassung Keine Gnade für Lennon-Mörder

Mark Chapman sitzt seit mehr als drei Jahrzehnten im Gefängnis - und wird noch mindestens zwei Jahre dort verbringen: Der Mörder von John Lennon ist mit seinem Antrag auf vorzeitige Entlassung gescheitert. Bereits zum siebten Mal lehnte der Haftprüfungsausschuss die Bitte ab.
Lennon-Mörder Mark David Chapman (Mai 2012): Mindestens zwei weitere Jahre im Gefängnis

Lennon-Mörder Mark David Chapman (Mai 2012): Mindestens zwei weitere Jahre im Gefängnis

Foto: REUTERS/NYS Department of Corrections
wit/dpa/AFP
Mehr lesen über