Inferno: Massenkarambolage auf der A19
Foto: Bernd Wüstneck/ dpa
Fotostrecke

Inferno: Massenkarambolage auf der A19

Massenkarambolage auf A 19 "Keine bremsenden Strukturelemente in der Landschaft"

Nach Ansicht von Umweltschützern trägt die Landwirtschaft eine Mitschuld an der tödlichen Massenkarambolage auf der A 19. Demnach fehlten zwischen den riesigen Feldern Hecken und Knicks, die vom Wind aufgewirbelte Erde und Sand aufhalten könnten.
jjc/ulz/dpa