Massenkarambolage auf der A57 Autobahnbrücke muss teilweise abgerissen werden

Nach der Massenkarambolage auf der A57 kommt es aufgrund der Feuerschäden zu langwierigen Verkehrsbehinderungen. Unbekannte hatten unter einer Autobahnbrücke Plastikrohre in Brand gesetzt. 21 Fahrzeuge fuhren ineinander, ein Mensch kam ums Leben. Teile der Brücke müssen abgerissen werden.
Massenkarambolage auf der A57: Autobahnbrücke muss teilweise abgerissen werden

Massenkarambolage auf der A57: Autobahnbrücke muss teilweise abgerissen werden

Foto: Marius Becker/ dpa
Karambolage auf der A57: Schwere Verkehrsbehinderungen nach Unfall
Foto: Marius Becker/ dpa
Fotostrecke

Karambolage auf der A57: Schwere Verkehrsbehinderungen nach Unfall

nga/dpa