Massiv Gangster-Rapper kommt mit Bewährung davon

Seinem Image wird es wohl nicht schaden: Das Duisburger Landgericht hat den Berliner Gangster-Rapper Massiv wegen gefährlicher Körperverletzung zu acht Monaten Haft auf Bewährung verurteilt. Der 26-Jährige hatte jedoch im Prozess stets seine Unschuld beteuert.
jdl/dpa
Mehr lesen über