Volksentscheid: Gericht oder kein Gericht, das ist hier die Frage
Foto: Jens Büttner/ dpa
Fotostrecke

Volksentscheid: Gericht oder kein Gericht, das ist hier die Frage

Gerichtsschließungen in Mecklenburg-Vorpommern Willst du Recht, musst du reisen

Mecklenburg-Vorpommern schließt mehrere Amtsgerichte. Eine überfällige Modernisierung, meint die Regierung. Der Kahlschlag der Justiz, befürchten Kritiker. Ein Volksentscheid könnte die Reform nun kippen.

Zeitplan für die Gerichtstrukturreform in Mecklenburg-Vorpommern

Datum Änderung*
6. Oktober 2014 Amtsgericht (AG) Anklam wird Zweigstelle des AG Pasewalk
1. Dezember 2014 Auflösung AG Ueckermünde
2. Februar 2015 AG Neustrelitz wird Zweigstelle des AG Waren
16. März 2015 Auflösung AG Hagenow
11. Mai 2015 AG Parchim wird Zweigstelle des AG Ludwigslust
Auflösung AG Bad Doberan
13. Juli 2015 AG Grevesmühlen wird Zweigstelle des AG Wismar
31. August 2015 Auflösung AG Wolgast
28. September 2015 AG Demmin wird Zweigstelle des AG Neubrandenburg
23. November 2015 AG Bergen/Rügen wird Zweigstelle des AG Stralsund
27. Februar 2017 Auflösung AG Ribnitz-Damgarten
* Nur Änderungen bei Amtsgerichten
Quelle: Justizministerium Mecklenburg-Vorpommern