Messerattacke auf Bundespolizist Terrorverdacht gegen 15-Jährige erhärtet sich

Die Bundesanwaltschaft hat einen neuen Haftbefehl gegen eine 15-Jährige erwirkt, die in Hannover einen Bundespolizisten niederstach. Demnach sollte der Beamte sterben, weil er Repräsentant der verhassten Bundesrepublik ist.
Bundespolizist am Hauptbahnhof in Hannover

Bundespolizist am Hauptbahnhof in Hannover

Foto: Julian Stratenschulte/ dpa
ulz/dpa