SPIEGEL ONLINE

Manchester Mehrere Menschen bei Messerangriff in Einkaufszentrum verletzt

In einem Einkaufszentrum in Manchester wurden mehrere Menschen bei einem Angriff mit einem Messer verletzt. Die Polizei hat einen Mann festgenommen.

In der britischen Großstadt Manchester sind am Freitag bei einem Messerangriff offenbar vier Menschen verletzt worden. Ein 40 Jahre alter Mann sei festgenommen worden. Das teilte die Polizei mit. Drei Verletzte würden im Krankenhaus behandelt. Das Arndale-Einkaufszentrum im Stadtzentrum wurde evakuiert.

Auf Videos und Bildern in sozialen Netzwerken war ein großes Polizeiaufgebot zu sehen. Über die Hintergründe der Tat ist bislang nichts bekannt. Angesichts des Tatorts und der Umstände des Vorfalls habe die Antiterroreinheit die Ermittlungen übernommen, hieß es in der Mitteilung der Greater Manchester Police.

Manchester war im Mai 2017 Schauplatz eines Selbstmordanschlags, bei dem ein Attentäter bei einem Popkonzert in der Manchester Arena unweit des Einkaufszentrums 22 Menschen tötete.

one/dpa/AFP
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.