Gefechte nach Festnahme von "El Chapos" Sohn Das Parallelregime der Gangster in Mexiko

Ein Drogenhändler wird festgenommen, die Milizen des Sinaloa-Kartells rücken an und schießen ihn frei. Die Gangster zeigen der mexikanischen Regierung, wer das Gewaltmonopol im Land hat. Der Präsident agiert hilflos.
Rauchwolken über dem Tatort im mexikanischen Culiacán

Rauchwolken über dem Tatort im mexikanischen Culiacán

Foto: Augusto Zurita/AP
Brennende Autos nach Gefecht zwischen Sicherheitskräften und Drogen-Milizen

Brennende Autos nach Gefecht zwischen Sicherheitskräften und Drogen-Milizen

Foto: STR/EPA-EFE/REX
Tödliche Gewalt: Tatort Mexiko
Foto: Guillermo Arias/AFP
Fotostrecke

Tödliche Gewalt: Tatort Mexiko