Verschwundene Studenten in Mexiko Land der Mafias und Massengräber

Im Fall der 43 vermissten Studenten in Mexiko haben die mutmaßlichen Täter schauerliche Geständnisse abgelegt. 26.000 weitere Menschen sind vermisst. Die Schicksale machen deutlich, welche Zustände in dem Land herrschen.
Verschwundene Studenten in Mexiko: Land der Mafias und Massengräber

Verschwundene Studenten in Mexiko: Land der Mafias und Massengräber

Foto: Alejandrino Gonzalez/ AP/dpa
Vermisste Studenten in Mexiko O: Schauriges Geständnis
Foto: Alejandrino Gonzalez/ AP/dpa
Fotostrecke

Vermisste Studenten in Mexiko O: Schauriges Geständnis