Pfeil nach rechts

Mexiko Drogenboss "El Chapo" will seine Auslieferung in die USA verhindern

Der mexikanische Drogenboss Joaquín Guzmán will seine Auslieferung in die Vereinigten Staaten verhindern. Dort drohe ihm die Todesstrafe, so die Begründung .
Einer der Anwälte von Guzmán vor dem Bundesgericht in Mexico-Stadt

Einer der Anwälte von Guzmán vor dem Bundesgericht in Mexico-Stadt

AFP
Joaquin "El Chapo" Guzman wird in Handschellen abgeführt

Joaquin "El Chapo" Guzman wird in Handschellen abgeführt

AP

Interaktive Grafik

ala/dpa

Mehr lesen über